Unser Haus, Lage und Umgebung

Das Caritashaus St. Elisabeth liegt in der Pfarrer-Kraus-Straße am oberen Ortsende von Koblenz-Arenberg. Es setzt sich aus mehreren Gebäuden zusammen, die mit einander verbunden sind. Dies zeigt sich in einer ansprechend angenehmen Gebäudearchitektur.

Besonders schön sind die großzügig angelegten Gärten, die mit vielen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen einladen.

Insgesamt stellen wir 108 Einzel- und 29 Doppelzimmer für 165 Bewohner sowie vier Wohnungen für das Betreute Wohnen zur Verfügung. Neben einer möglichen Grund- ausstattung, zu der ein Pflegebett, Nachttisch, Einbauschrank mit Wertfach und Kühlschrank gehören, können Sie gerne Ihr Zimmer mit Ihren persönlichen Möbeln, Bildern und Gegenständen einrichten. Jedes Zimmer hat einen internetfähigen Telefonanschluss und auch eine TV-Steckdose zum Empfang von derzeit 32 Satellitenfernsehprogrammen.

Die meisten Zimmer verfügen über eine große, rollstuhlgerechte Fensterfront, die auch im Sitzen und Liegen einen herrlichen Blick in die Natur ermöglicht.

Das Haus ist in vier etwa gleich große Wohnbereiche gegliedert, jeweils mit einem zentral gelegenen Mitarbeiterstützpunkt. In allen Wohnbereichen laden weitere Sitznischen zum Verweilen oder zum Austausch mit anderen Bewohnern ein.

Als katholische Einrichtung freuen wir uns über eine hauseigene Kapelle, die gerne von unseren Bewohnern und Gästen aufgesucht wird SEELSORGE

Im Eingangsbereich unseres Hauses finden Sie einen Frisörsalon (Di. bis Sa. ab 9.00 Uhr), unseren Kiosk „Löhr-Center“ (täglich ab 14.00 Uhr) sowie unser Cafe „Van Gogh“ und unser Speiserestaurant „Zum deutschen Eck“.

Neben Räumlichkeiten für kleinere und größere Feiern steht Ihnen in unserem Haus auch eine Bibliothek zur Verfügung, in der Sie kostenlose Bücher ausleihen können.

Wir sind bestrebt, Ihnen eine angenehme, freundliche und familiäre Atmosphäre an- zubieten.

Direkt vor unserem Haus gibt es die Bushaltestelle der Linie 9, an der alle 30 Minuten der Bus nach und von Koblenz abfährt. Außerdem befindet sich in unmittelbarer Nähe die Halltestelle für die Busse in Richtung Montabaur.